Ich war online shoppen mit meiner Mama

0
75

In zwei Wochen haben wir bei uns in der Familie eine Konfirmation und meine Mutter jammerte (wie zu jeder bevorstehenden Feierlichkeit  , dass sie nichts zum Anziehen hätte. Zeit mal irgendwo einkaufen zu fahren hat sie leider nicht. Dazu muss ich noch mal erwähnen, dass man von uns aus mindestens mal 40 km fahren muss, um einigermaßen ordentlich Kleidung kaufen zu können. Mit dem Internet ist meine Mama noch nicht so ganz vertraut, so dass wir beide gestern abend einen kleinen Shopping-Trip ins WorldWideWeb unternommen haben

Blumen-Garten-Parade Aufgabe 2

Also wenn, dann sprech ich über meinen Traumgarten. Ich hab da ein bestimmtes Bild im Kopf, dass ich mal in einer Zeitschrift gesehen habe. Wenn ich also nicht an unser Grundstück gebunden wäre, dann hätte ich gern ein verschnörkeltes, altes Bauernhaus (natürlich auf den neuesten Energiestandard modernisiert

Mit einem riesigen, verwilderten Garten dahinter. Am Besten noch angrenzend der Wald. Wenn man aus dem Haus herauskommt, wäre da zuerst einmal eine gemütliche Veranda oder Terasse, mit Platz für Tisch und Bänke. Dann käme in hausnähe der Nutzgarten. Alle leckeren Gemüsesorten würden darin wachsen – zwischendrin immer wieder ein paar Stauden für die Bienchen und Schmetterlinge. Rundherum ein schöner alter Holzzaun, vielleicht eine schöne, alte Vogelscheuche darin (ich mags kitschig) und vor dem Zaun Rosen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here